Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Hillentrup

Besuchskreis

Als Pastor Ralph Oberkrome 1980 die Pfarrstelle der Kirchengemeinde Hillentrup übernahm, suchte er sofort den Kontakt zu seinen Gemeindemitgliedern. Besonders die älteren Menschen lagen ihm am Herzen und er besuchte sie regelmäßig an Geburtstagen.

Um ihn dabei ein wenig zu entlasten, wurde 1982 ein Besuchskreis gegründet. Seit dieser Zeit besuchen etwa 20 Frauen mehr als 300 Seniorinnen und Senioren zweimal im Jahr und überbringen ab ihrem 75. Geburtstag die Glückwünsche und in der Adventszeit die guten Wünsche für das Neue Jahr.
Pastor Oberkrome gratuliert ihnen an den runden Geburtstagen (75, 80, 85, 90) persönlich. Ab dem 90. Geburtstag besucht er die Jubilare regelmäßig in jedem Jahr.

Zum Austausch und zum Empfang der Geburtstags- und Weihnachtsgrüße trifft sich der Besuchskreis jedes Jahr im Juni und im November. Als Dank für die Entlastung, die Pastor Oberkrome durch die Mitarbeit des Besuchskreises erfährt,  gibt es an diesem Zusammentreffen auch jedes Mal einen kleinen Imbiss.

Gisela Wiemann/Ursula Jungblut